• resized vm200518
  • resized vm200511
  • resized vm200507
  • resized endspielvm02
  • resized endspielvm01
  • resized endspielvm09
  • resized endspielvm05
  • resized endspielvm08
  • resized endspielvm06
  • resized vm200530
  • resized vm200528
  • resized vm200519
  • resized vm200533
  • resized vm200526
  • resized vm200524
  • resized vm200532

Bericht der Jahreshauptversammlung 2003

Im bevorstehenden 25-jährigen Jubiläumsjahr nimmt der BTC erstmals in seiner Geschichte mit einer Mannschaft am Spielbetrieb des Hessischen Tennisverbandes (HTV) teil. Im Herbst letzten Jahres wurde eine entsprechende Vereinbarung über die Gründung einer Spielgemeinschaft im Herrenbereich mit dem benachbarten TC Buseck geschlossen. Dies berichtete der 1. Vorsitzende Thorsten Väth auf der kürzlich durchgeführten Jahresschlussversammlung 2002. Damit kann den Sportlern über den vereinsinternen Spielbetrieb hinaus eine attraktive sportliche Betätigungsmöglichkeit geboten werden. Weiterhin berichtete Väth über die Teilnahme an den Ferienspielen. Hier bot der Tennisclub drei Kurse an, welche von insgesamt 17 Kindern besucht wurden. Einige dieser Kinder konnten so für den Tennissport begeistert werden und nehmen seitdem regelmäßig am Kindertraining teil. Auch war der Verein wieder mit einem Stand auf dem Beuerner Weihnachtsmarkt präsent und verkaufte Bratwürste und Kaltgetränke. Fleißig war man im vergangenen Jahr auch bei umfangreichen Renovierungsarbeiten im Vereinsheim sowie bei der Neugestaltung der Homepage im Internet (www.beuernertc.de).
Karl Römer wurde für seine zahlreichen Arbeitseinsätze und Materialspenden mit einem Weinpräsent vom alten und gleichzeitig neuen Vorstand überrascht. Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig in ihren ämtern bestätigt. Somit geht der BTC weiterhin mit Thorsten Väth (1. Vorsitzender), Antje Baldschus (2. Vorsitzende), Evelyn Nachtigall (Kassenwartin), Stefan Sättler (Sportwart), Jens Scholz (Jugendwart und stellvertretender Sportwart), Diana Otto (Schriftführerin) und Hermann Reichel (Technischer Wart/Platzwart) in das Jubiläumsjahr, welches seinen Höhepunkt mit einer großen Feier am 08. November finden wird. Die weiteren wichtigen Termine sind die Vereinsmeisterschaft im Doppel am 27. April sowie im Einzel in der Zeit vom 12. Juli bis zum 03. August, das Sommerfest mit "Gaudi-Mixed-Turnier" am 30. August sowie ein Tagesausflug nach Idar-Oberstein zusammen mit dem Schützenverein am 20. September. Schließlich wird der BTC auch in diesem Jahr wieder Kindertenniskurse im Rahmen der Ferienspiele anbieten.

Arbeitseinsätze

Die neue Tennissaison steht bald schon bevor und daher wird es Zeit, unsere Anlage allmählich aus dem Winterschlaf zu erwecken. Daher treffen wir uns am Samstag, den 08. März sowie am Samstag, den 15. März zu unseren beiden ersten Arbeitseinsätzen in diesem Jahr. Dabei werden wir vor allem mit Reinigungsarbeiten auf dem Tennisplatz beschäftigt sein. Damit nicht alle Aktiven am gleichen Termin erscheinen und sich gegenseitig "auf den Füßen stehen", wurde bereits bei der Jahresschlussversammlung eine Liste ausgelegt. Wir wollen an beiden Tagen in vier Schichten á zwei Stunden arbeiten. Wer sich in diese Liste noch nicht eingetragen hat und seine Pflichtstunden an einem dieser Termine ableisten möchte, sollte sich daher kurz mit Thorsten Väth, Tel. 660638, in Verbindung setzen.